Pyramid Solitaire

Das ist sozusagen die „sportliche“ Variante von Solitär, denn das ist eine sehr anspruchsvolle Version. Du musst eine Kartenpyramide von unten nach oben abbauen, indem Du Kartenpaare bildest, die die Quersumme 13 ergeben. Nur der König darf allein gelegt werden. Allerdings dürfen nur freiliegende Karten genutzt werden.

Sollte kein Zug mehr möglich sein, darfst Du eine Karte aus dem Stapel ziehen – was allerdings nur einmal pro Runde möglich ist.